Protein Pudding Fluff Rezept | IQs Kitchen

-Werbung-

Heraus kommt der unfassbar leckere und cremige IQs Kitchen Protein Pudding Fluff

ergibt1 PortionenKategorie, , , , , Tags, ,
Bewertung
Nährwertangaben

Portionen 1


Menge pro Portion
Kalorien 353
% Täglicher Bedarf *
Fett 3g5%
Kohlenhydrate 41g17%
Eiweiß 39g37%

* Der prozentuale Tagesbedarf basiert auf einer Ernährung mit einer Zufuhr von 2000 Kilokalorien (kcal). Abhängig von deinem Kalorienbedarf können deine täglichen Werte höher oder niedriger sein.

Werbung

Protein Pudding Fluff Rezept | IQs Kitchen

Liebe Qommunity,

es gibt hier auf dem Blog meinen cremigen Protein Pudding und den von euch gefeierten Protein Qrieß Pudding. Was passiert also, wenn man die beiden Qommunity-Favoriten miteinander kombiniert? Das kann ich euch verraten!

Heraus kommt der unfassbar leckere und cremige IQs Kitchen Protein Pudding Fluff

Für den Protein Pudding Fluff braucht ihr nur wenige Zutaten und ein paar einfache Handgriffe. Im ersten Schritt bereitet ihr den beliebten Protein Pudding zu, den viele von euch schon kennen und lieben. Diesen könnt ihr entweder auf dem Herd oder in der Mikrowelle zubereiten, wenn es schneller und einfacher gehen soll.

Den fertigen Pudding müsst ihr dann nur noch abkühlen lassen und im letzten Schritt mit einer Messerspitze Xanthan und etwas Wasser aufschlagen.

Und hier passiert der Zauber:
Der Protein Pudding erhält das DOPPELTE an Volumen – und das OHNE mehr Kalorien!

Dafür ist das Verdickungsmittel Xanthan verantwortlich, welches die Flüssigkeit bindet und so das Volumen beachtlich erhöht. Das ist ein Volume Hack, auf den ich sehr gerne zurückgreife und den ich mir vor allem in der Diät zu Nutze mache.

Statt Xanthan könnt ihr genauso gut auch Guarkernmehl oder Johannisbrotkernmehl verwenden. Diese besitzen die gleichen Eigenschaften und unterscheiden sich auch nicht im Geschmack, aber es kann sein, dass ihr das eine besser als das andere vertragt. Probiert euch also am besten mal durch, um herauszufinden, was euch am meisten zusagt.

In jedem Fall solltet ihr aber darauf achten, wirklich nur eine ganz kleine Menge zu verwenden, ein paar wenige Gramm reichen da schon aus. Solltet ihr keine der Optionen vertragen, könnt ihr den Protein Pudding wie auch schon beim Zaubergrieß mit etwas Backpulver aufschlagen.

Beim Topping könnt ihr euch richtig austoben und beispielsweise frische Beeren, ein paar Nüsse oder auch mein Protein Qnuspermüsli verwenden. So wird der Protein Pudding Fluff garantiert nie langweilig!

Er ist das perfekte Diät-Rezept, denn er ist nicht nur kalorienarm und volumenreich, sondern sättigt euch dank des hohen Proteinanteils

Probiert ihn gerne aus, vielleicht ist er auch schon bald euer neues Lieblingsrezept. 😉

Ich wünsche euch viel Freude damit und freue mich schon darauf, eure Kreationen bei Instagram zu bewundern!

Mit den besten Grüßen aus IQs Kitchen
Euer Q

Zutaten

 50 g Total Protein nach Wahl
 Chunky Flavour nach Geschmack und Bedarf
 1 Pck Puddingpulver40g Speisestärke
 400 ml Wasser oder Milch
 1 Msp. XanthanGuarkernmehl, Johannisbrotkernmehl
 75100 ml Sprudelwasser

Zubereitungsschritte

1

1. Total Protein, Puddingpulver und Chunky Flavour gut mit dem Wasser verrühren und in einem mikrowellengeeigneten Gefäß bei 800 Watt für 2min erhitzen. Die Puddingmasse erneut mit dem Schneebesen verrühren und in zwei Intervallen von jeweils 30sek erneut erhitzen. (Alternativ in einem Topf auf dem Herd zum Kochen bringen und so lange bei mittlerer Temperatur köcheln lassen, bis ihr die gewünschte Konsistenz habt.)

2

2. Den Pudding vollkommen herunterkühlen lassen (er muss fest werden). Dann erst eine Messerspitze Xanthan sowie 75-100ml Sprudelwasser hinzugeben und für 2min mit dem Handmixer zu einem cremigen Fluff aufschlagen. (Je nach gewünschter Konsistenz den Wasseranteil etwas erhöhen oder reduzieren.)

3

3. Den Protein Pudding Fluff nach Wunsch toppen und genießen!

Protein Pudding Fluff Rezept | IQs Kitchen

Zutatenliste

50 g Total Protein nach Wahl
Chunky Flavour nach Geschmack und Bedarf
1 Pck Puddingpulver40g Speisestärke
400 ml Wasser oder Milch
1 Msp. XanthanGuarkernmehl, Johannisbrotkernmehl
75100 ml Sprudelwasser
1

1. Total Protein, Puddingpulver und Chunky Flavour gut mit dem Wasser verrühren und in einem mikrowellengeeigneten Gefäß bei 800 Watt für 2min erhitzen. Die Puddingmasse erneut mit dem Schneebesen verrühren und in zwei Intervallen von jeweils 30sek erneut erhitzen. (Alternativ in einem Topf auf dem Herd zum Kochen bringen und so lange bei mittlerer Temperatur köcheln lassen, bis ihr die gewünschte Konsistenz habt.)

2

2. Den Pudding vollkommen herunterkühlen lassen (er muss fest werden). Dann erst eine Messerspitze Xanthan sowie 75-100ml Sprudelwasser hinzugeben und für 2min mit dem Handmixer zu einem cremigen Fluff aufschlagen. (Je nach gewünschter Konsistenz den Wasseranteil etwas erhöhen oder reduzieren.)

3

3. Den Protein Pudding Fluff nach Wunsch toppen und genießen!

Bewertung

Teile das Rezept jetzt mit deinen Freunden!

Meine Empfehlungen für Rezepte mit maximalem Genuss & wenig Kalorien:

Total Protein & Chunky Flavour von MORE kombiniert mit meinen Kochbüchern.

Schau dir die neuesten Rezepte in IQs Kitchen an:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Einkaufswagen
Fange an zu tippen, um die gesuchten Beiträge zu sehen.
Shop
Blog