Wrapple Cheesy | Fruchtiger Cheesecake im Wrap-Mantel

-Werbung-

Wenn das nicht der perfekte Diätkuchen ist, dann weiß ich auch nicht.

ergibt1 PortionenKategorie, , , Tags, ,
Bewertung
Nährwertangaben

Portionen 1


Menge pro Portion
Kalorien 404
% Täglicher Bedarf *
Fett 5g9%
Kohlenhydrate 46g19%
Eiweiß 38.5g36%

* Der prozentuale Tagesbedarf basiert auf einer Ernährung mit einer Zufuhr von 2000 Kilokalorien (kcal). Abhängig von deinem Kalorienbedarf können deine täglichen Werte höher oder niedriger sein.

Werbung

Wrapple Cheesy | Fruchtiger Cheesecake im Wrap-Mantel

Liebe Qommunity,

freut euch, denn in IQs Kitchen ist wieder das Wrapple-Fieber ausgebrochen und zwar so richtig! Diesmal mit einem ganz frischen Remake des süßen Wrapple Pies, der neben der herzhaften Easy Quichy immer noch fleißig bei euch die Runde dreht und den Coach damit sehr glücklich stimmt 🙏. Freunde, seid Ihr bereit für den Next Level Wrapple Cheesy?

Ein saftiger Himbeer-Käsekuchen ganz einfach zubereitet mit einem Wrap als Boden.

In IQs Kitchen halten wir die Dinge je bekanntlich einfach, sodass auch wirklich JEDER in den Genuss der zisch Köstlichkeiten kommen kann. Dieses Prinzip gilt somit auch für den Wrapple Cheesy, der kinderleicht in seiner Zubereitung ist. So nutzen wir als Boden ganz clever einen fertigen Proteinwrap, rühren fix eine fruchtige Quarkcreme zusammen und zack ab in den Ofen mit dem guten Stück! Das Schwierigste an dem ganzen Rezept ist wohl die Warterei bis der Wrapple Cheesy endlich schnittfest ist, aber hey: Zur Not könnt Ihr den Cheeseacke auch in noch warmem Zustand aus dem Wrap herauslöffeln 😅 Gewusst wie 😁!

Kalorienarm, super eiweißreich und dank dem Chunky Flavour komplett zuckerfrei!

Also wenn das nicht der perfekte Diätkuchen ist, dann weiß ich auch nicht. Mit dem figurfreundlichen Wrapple Cheesy wird das Wrapple Game defintiv auf die nächste Stufe angehoben und Ihr, meine Lieben, könnt euch eifrig daran beteiligen! Das neue limitierte Raspberry Cheesecake Chunky war die perfekte Steilvorlage für diese fantastische Cheesecake-Variante und Ihr könnt euch sicher sein, dass der More-Oh-Cheesecake auch nicht  mehr lange auf sich warten lässt 😂.

Liebe Qommunity, ich erwarte euren vollen Wrapple-Einsatz und freue mich bereits auf unzählige Instagram-Reposts sowie Markierungen. Lasst es mal wieder so richitg krachen und vergesst bitte nicht mir euer Feedback zukommen zu lassen! Bis dahin wünsche ich euch viel Spaß bei der simplen Zubereitung.

Auf ein Next Level Cheesy-Erlebnis! Lasst es euch guten Gewissens schmecken.

Mit besten Grüßen aus IQs Kitchen

Euer Q

___________________________________________________________________________________________________________

1 Portion = 4 Weight Watchers Punkte

Zutaten

Boden
Cheesecake-Masse
 200 g Magerquark
 10 g VanillepuddingpulverAlternativ: Speisestärke
 Chunky Flavour "Raspberry Cheesecake"Alternativ: andere fruchtige Chunky-Sorte
 50 g Himbeeren (frisch oder TK)
 1 Schuss Wasser
 1 Eiklar (ca. 35 g)
Topping
 25 g Himbeeren
 15 g zarte Haferflocken
 15 g No More SugarAlternativ: Erythrit
 1 EL Wasser

Zubereitungsschritte

1

Für den Kuchenboden den Proteinwrap in eine 15er Silikonform reindrücken.

2

Magerquark, Chunky Flavour, Puddingpulver (oder Speisestärke), Himbeeren und ein kleiner Schuss Wasser zu einer cremigen Cheesecake-Masse zusammenrühren.

3

Das Eiklar steif schlagen und vorsichtig unter die Cheesecake-Masse heben.

4

Die Füllung in die Kuchenform geben, alles schön glatt streichen und nochmal mit ein paar Himbeeren verzieren.

5

Haferflocken und Erythrit mit 1 EL Wasser zu kleinen Steuseln verkneten und über den Wrapple Cheesy geben.

6

Den Wrapple Cheesy bei 160° für ca. 35-40min backen und anschließend im Ofen runterkühlen lassen.

7

Auskühlen lassen und kalt stellen, bis der Kuchen schnittfest ist.

Wrapple Cheesy | Fruchtiger Cheesecake im Wrap-Mantel

Zutatenliste

Boden
Cheesecake-Masse
200 g Magerquark
10 g VanillepuddingpulverAlternativ: Speisestärke
Chunky Flavour "Raspberry Cheesecake"Alternativ: andere fruchtige Chunky-Sorte
50 g Himbeeren (frisch oder TK)
1 Schuss Wasser
1 Eiklar (ca. 35 g)
Topping
25 g Himbeeren
15 g zarte Haferflocken
15 g No More SugarAlternativ: Erythrit
1 EL Wasser
1

Für den Kuchenboden den Proteinwrap in eine 15er Silikonform reindrücken.

2

Magerquark, Chunky Flavour, Puddingpulver (oder Speisestärke), Himbeeren und ein kleiner Schuss Wasser zu einer cremigen Cheesecake-Masse zusammenrühren.

3

Das Eiklar steif schlagen und vorsichtig unter die Cheesecake-Masse heben.

4

Die Füllung in die Kuchenform geben, alles schön glatt streichen und nochmal mit ein paar Himbeeren verzieren.

5

Haferflocken und Erythrit mit 1 EL Wasser zu kleinen Steuseln verkneten und über den Wrapple Cheesy geben.

6

Den Wrapple Cheesy bei 160° für ca. 35-40min backen und anschließend im Ofen runterkühlen lassen.

7

Auskühlen lassen und kalt stellen, bis der Kuchen schnittfest ist.

Bewertung

Teile das Rezept jetzt mit deinen Freunden!

Meine Empfehlungen für Rezepte mit maximalem Genuss & wenig Kalorien:

Total Protein & Chunky Flavour von MORE kombiniert mit meinen Kochbüchern.

Schau dir die neuesten Rezepte in IQs Kitchen an:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Einkaufswagen
Fange an zu tippen, um die gesuchten Beiträge zu sehen.
Shop