Veganer Apfel-Kürbis Mug Cake | IQs Kitchen

-Werbung-

schnell und einfach ein proteinreiches und sättigendes Frühstück zaubern

ergibt1 PortionenKategorie, , , , , , Tags, ,
Bewertung
Nährwertangaben

Portionen 1


Menge pro Portion
Kalorien 397
% Täglicher Bedarf *
Fett 11g19%
Kohlenhydrate 21g9%
Eiweiß 46g43%

* Der prozentuale Tagesbedarf basiert auf einer Ernährung mit einer Zufuhr von 2000 Kilokalorien (kcal). Abhängig von deinem Kalorienbedarf können deine täglichen Werte höher oder niedriger sein.

Werbung

Moin Moin liebe Qommunity,

„Mit einer veganen Ernährung kann man keine Muskeln aufbauen“ – habt ihr diesen Satz auch schon mal gehört? Glaubt ihr das vielleicht sogar? Oder ernährt ihr euch selber vegan?

Dann solltet ihr jetzt auf jeden Fall weiterlesen, denn mit dem heutigen Apfel-Kürbis MugQake zeige ich euch, dass eine vegane und proteinreiche Ernährung sich nicht widersprechen muss

Dafür habe ich mehr als nur ein einziges Rezept für euch. Denn in meinem Youtube Video könnt ihr euch auf ein Veganes Full Day of Eating mit 4 proteinreiche, schnelle und vegane Gerichte freuen. Außerdem greife ich ein paar Irrtümer und Vorurteile über die vegane Ernährung auf und stelle diese Behauptungen richtig.

Kommen wir aber zurück zum Apfel-Kürbis MugQake: Mit diesem gesunden Mikrowellenkuchen könnt ihr euch ganz schnell und einfach ein proteinreiches und sättigendes Frühstück zaubern, das euch definitiv den Start in den Tag versüßen wird. Der Apfel-Kürbis Mugcake ist eine super leckere vegane Ergänzung zu meiner langen Liste an den verschiedenen MugQakes – vom TiramiQ bis hin zur Pudding Qake Bowl  waren da ja schon einige Highlight-Rezepte mit dabei.

Wollt ihr mehr Full Day Of Eatings sehen? Vielleicht sogar einen zweiten Teil der veganen Version? Dann abonniert meinen Kanal und schreibt es mir in die Kommentare. Denn ihr wisst ja: Ihr bestimmt letztendlich meinen Content!

Ich wünsche euch viel Spaß mit dem Video und hoffe, ihr lasst euch euren veganen High Protein MugQake schmecken!

Mit besten Grüßen aus IQs Kitchen

Euer Q

_______________________________________________________________

Apfel Kürbis No Bake MugQake

Zutaten (1 Portion)

ZUBEREITUNG

  1. Alle Trockenzutaten in einer Schüssel vermengen, den Apfel feinwürfeln und den Kürbis dazugeben. Mit kochendem Wasser aufgießen und verrühren.
  2. Über Nacht in den Kühlschrank oder so lange kalt stellen, bis die Masse fest geworden ist und sich aus der Schüssel stürzen lässt. Bei meinem ersten Test war es nach 1h im Kühlschrank bereits problemlos möglich.

Nährwerte (1 Portion)

  • 363 Kalorien
  • 29g Eiweiß
  • 43g Kohlenhydrate
  • 7g Fett

Zutaten

 50 g Mandelmehl
 20 g Total Protein "Cinnalicious"
 23 g Chunky Flavour "Cinnalicious"
 75 g Kürbispüree
 ½ Apfel
 70 g Möhre (optional)
 1 TL Backpulver
 Zimt
 Wasser
Apfel-Vanillesauce
 100 g Sojajoghurt
 12 g Chunky Flavour "Vanilla Perfection"

Zubereitungsschritte

1

Den Apfel würfeln und die Karotte raspeln. Alle Zutaten, bis auf die Apfelwürfel, in einer mikrowellengeeigneten Schüssel miteinander vermengen.

2

Nach und nach so viel Wasser hinzugeben, bis ein cremiger Teig entsteht und die Hälfte der Apfelwürfel unterheben.

3

Den MugQake für ca. 5min bei 800W in die Mikrowelle stellen. (Tipp: Macht einen Drucktest, um zu prüfen, ob der MugQake schon fertig ist, aber lasst ihn nicht zu lange backen.)

4

Währenddessen den Sojajoghurt mit dem Chunky Flavour und den restlichen Apfelstückchen verrühren.

5

Den fertigen MugQake mit der Apfel-Vanillesauce toppen und genießen!

Veganer Apfel-Kürbis Mug Cake | IQs Kitchen

Zutatenliste

50 g Mandelmehl
20 g Total Protein "Cinnalicious"
23 g Chunky Flavour "Cinnalicious"
75 g Kürbispüree
½ Apfel
70 g Möhre (optional)
1 TL Backpulver
Zimt
Wasser
Apfel-Vanillesauce
100 g Sojajoghurt
12 g Chunky Flavour "Vanilla Perfection"
1

Den Apfel würfeln und die Karotte raspeln. Alle Zutaten, bis auf die Apfelwürfel, in einer mikrowellengeeigneten Schüssel miteinander vermengen.

2

Nach und nach so viel Wasser hinzugeben, bis ein cremiger Teig entsteht und die Hälfte der Apfelwürfel unterheben.

3

Den MugQake für ca. 5min bei 800W in die Mikrowelle stellen. (Tipp: Macht einen Drucktest, um zu prüfen, ob der MugQake schon fertig ist, aber lasst ihn nicht zu lange backen.)

4

Währenddessen den Sojajoghurt mit dem Chunky Flavour und den restlichen Apfelstückchen verrühren.

5

Den fertigen MugQake mit der Apfel-Vanillesauce toppen und genießen!

Bewertung

Teile das Rezept jetzt mit deinen Freunden!

Meine Empfehlungen für Rezepte mit maximalem Genuss & wenig Kalorien:

Total Protein & Chunky Flavour von MORE kombiniert mit meinen Kochbüchern.

Schau dir die neuesten Rezepte in IQs Kitchen an:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Einkaufswagen
Fange an zu tippen, um die gesuchten Beiträge zu sehen.
Shop
Blog