Veganer Apfelkuchen mit Grieß und Walnüssen | IQs Kitchen

-Werbung-

Ein wahrgewordener #fudgy Kuchentraum: Der Vegan Apple Pie

ergibt1 PortionenKategorie, , , , Tags, , ,
Bewertung
Nährwertangaben

Portionsgröße Ganzer Kuchen


Menge pro Portion
Kalorien 910
% Täglicher Bedarf *
Fett 17g29%
Kohlenhydrate 123g50%
Eiweiß 61g57%

* Der prozentuale Tagesbedarf basiert auf einer Ernährung mit einer Zufuhr von 2000 Kilokalorien (kcal). Abhängig von deinem Kalorienbedarf können deine täglichen Werte höher oder niedriger sein.

Werbung

Veganer Apfelkuchen mit Grieß und Walnüssen | IQs Kitchen

Hallo liebe Qommunity,

in den letzten Jahren hat sich in der veganen Ernährung sehr viel getan. Die Bandbreite der veganen Küche wird immer größer. Noch nie war es so leicht proteinreiche Rezepte ohne tierische Lebensmittel zu kreieren! Mit veganem Proteinpulver (erfahre hier mehr zu dem veganen More Nutrition Produkt) lässt sich die heimische Backstube noch leckerer und nährwertreicher gestalten! Meine heutige Kreation wird sicher auch den letzten Zweifler überzeugen:

Ein wahrgewordener #fudgy Kuchentraum: Der Vegan Apple Pie!

Probiere den veganen Apfelkuchen doch gleich mal zum nächsten Sonntagskaffee aus. Er wird deine Nachmittagstafel zum Glänzen bringen und dich und deine Gäste entzücken.  Vegan – ganz ohne Zuckerzusatz und mit vollem Geschmack! Großes IQs Kitchen Ehrenwort!

Wenn du auf der Suche nach weiteren veganen Rezepten bist, dann durchstöbere gerne meinen Blog. Es wartet ein unglaublich leckeres Protein Falafel Shawarma oder eine gesunde vegane Qtella Schokocreme und vieles mehr auf dich!

Beste Grüße aus IQs Kitchen

Euer Q

Zutaten

Teig (18er Springform)
 100 g Dinkelmehl Typ 630
 100 ml Flüssigkeit
Füllung
 20 g Weichweizengrieß
 20 g Speisestärke
 350 ml Flüssigkeit
 1 Apfel, mittelgroß
 15 g Walnüsse

Zubereitungsschritte

1

Zuerst den Protein Grießpudding zubereiten. Dafür alle Zutaten, bis auf den Apfel und die Walnusskerne, in einer mikrowellengeeigneten Schüssel verrühren. Für ca. 4-5min bei 800 Watt erhitzen. Zwischendurch umrühren. Den Pudding etwas auskühlen lassen und den Apfel unterheben.

2

Den Ofen auf 180° Umluft vorheizen und die Springform leicht einfetten.

3

Die Zutaten für den Boden verkneten und ggf. nach und nach esslöffelweise Wasser hinzufügen. Der Teig sollte nicht kleben und sich gut ausrollen lassen.

4

1/4 des Teiges zum späteren Verarbeiten zur Seite legen. Den restlichen Teig großflächig ausrollen, sodass sich die Ränder an der Form hochklappen lassen.

5

Den Grießpudding in die Form füllen und mit den Walnusskernen toppen. Aus dem übrigen Teig dünne Stränge ausrollen und auf den Kuchen legen.

6

Für ca. 50min backen und nach 30min die Temperatur auf 160° reduzieren. Langsam herunterkühlen lassen.

Veganer Apfelkuchen mit Grieß und Walnüssen | IQs Kitchen

Zutatenliste

Teig (18er Springform)
100 g Dinkelmehl Typ 630
100 ml Flüssigkeit
Füllung
20 g Weichweizengrieß
20 g Speisestärke
350 ml Flüssigkeit
1 Apfel, mittelgroß
1

Zuerst den Protein Grießpudding zubereiten. Dafür alle Zutaten, bis auf den Apfel und die Walnusskerne, in einer mikrowellengeeigneten Schüssel verrühren. Für ca. 4-5min bei 800 Watt erhitzen. Zwischendurch umrühren. Den Pudding etwas auskühlen lassen und den Apfel unterheben.

2

Den Ofen auf 180° Umluft vorheizen und die Springform leicht einfetten.

3

Die Zutaten für den Boden verkneten und ggf. nach und nach esslöffelweise Wasser hinzufügen. Der Teig sollte nicht kleben und sich gut ausrollen lassen.

4

1/4 des Teiges zum späteren Verarbeiten zur Seite legen. Den restlichen Teig großflächig ausrollen, sodass sich die Ränder an der Form hochklappen lassen.

5

Den Grießpudding in die Form füllen und mit den Walnusskernen toppen. Aus dem übrigen Teig dünne Stränge ausrollen und auf den Kuchen legen.

6

Für ca. 50min backen und nach 30min die Temperatur auf 160° reduzieren. Langsam herunterkühlen lassen.

Bewertung

Teile das Rezept jetzt mit deinen Freunden!

Meine Empfehlungen für Rezepte mit maximalem Genuss & wenig Kalorien:

Total Protein & Chunky Flavour von MORE kombiniert mit meinen Kochbüchern.

Schau dir die neuesten Rezepte in IQs Kitchen an:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Einkaufswagen
Fange an zu tippen, um die gesuchten Beiträge zu sehen.
Shop