Reeses Peanutbutter Cheesecake | IQs Kitchen

-Werbung-

Ein gesunder Reese’s Peanutbutter Chocolate Chip Cheesecake!

ergibt1 PortionenKategorie, , Tags, ,
Bewertung
Nährwertangaben

Portionsgröße Ganzer Kuchen


Menge pro Portion
Kalorien 839
% Täglicher Bedarf *
Fett 20g34%
Kohlenhydrate 76g31%
Eiweiß 79g74%

* Der prozentuale Tagesbedarf basiert auf einer Ernährung mit einer Zufuhr von 2000 Kilokalorien (kcal). Abhängig von deinem Kalorienbedarf können deine täglichen Werte höher oder niedriger sein.

Werbung

Reeses Peanutbutter Cheesecake | IQs Kitchen

Freunde, setzt euch lieber hin bevor Ihr jetzt weiterlest, denn was ich heute für euch bereit halte, wird euch absolut umhauen! Haltet mich für verrückt, aber Ihr könnt froh sein, dass ich euch dieses Rezept überhaupt zur Verfügung stellen kann. Denn als ich dieses Meisterwerk aus dem Kühlschrank geholt habe, haben mir vor Aufregung so die Hände gezittert, dass ich kaum ein Foto schießen konnte. Dieser Moment, wenn Essen echte Gefühle auslöst – wer von euch kennt es?

Zum Glück ist es mir gelungen, mich zusammenzureißen, und so ist letztendlich doch noch ein Bild entstande. Macht euch bereit für den wohl besten Käsekuchen, den ich je gegessen habe:

Ein Reese’s Peanutbutter Chocolate Chip Cheesecake!

Hier hat einfach alles gestimmt, liebe Qommunity. Ein saftiger Schoko-Erdnuss Teig, ein cremiger Peanut Butter Cheesecake und ein sündhaft leckeres Topping aus Chocolate Chips, Peanutbutter Cups und meiner berühmten Qtella. Könnt Ihr meinen Gefühlsausbruch jetzt nachvollziehen?

Der Reese’s Peanutbutter Chocolate Chip Cheesecake schmeckt zwar wie eine Kalorienbombe, ist aber genau das Gegenteil. Der ganze Kuchen hat gerade einmal etwas über 800 Kalorien und das bei ganzen 79g Protein! Wenn ich euch jetzt auch noch verrate, dass der kalorienarme Peanut Butter Cheesecake ganz ohne Zucker und ohne Butter gemacht wird, denkt Ihr wahrscheinlich ich scherze, oder? Tu ich aber nicht, so unglaubllich es auch klingt.

Schmeißt also direkt den Ofen an und holt den Handmixer raus, denn diesen Reese’s Peanutbutter Chocolate Chip Cheesecake wollt Ihr euch auf keinen Fall entgehen lassen. Denkt an mich, wenn Ihr euch das leckere Teilchen gönnt, und hinterlasst mir gerne euer Feedback. Ich freue mich schon auf zahlreiche Instagram-Markierungen!

Mit besten Grüßen aus IQs Kitchen

Euer Q⁣

Zutaten

Boden (18er Springform)
 30 g Mehl
 5 g Backkakao
 4 g Backpulver
 30 g No More SugarAlternativ: Erythrit
 100 ml Milch 1,5%
Cheesecake Creme
 200 g Magerquark
 100 g Naturjoghurt 1,5%
 75 g Frischkäse 0,2%
 30 g No More SugarAlternativ: Erythrit
 10 g Speisestärke
Topping
 5 g gehackte Erdnüsse
  Reeses Peanutbutter Cup

Zubereitungsschritte

1

Den Ofen auf 180° Umluft vorheizen. Alle Zutaten für den Boden zu einem cremigen Teig verrühren, in eine eingefettete 18er Springform geben und für 10min vorbacken.

2

Währenddessen alle Zutaten für die Cheesecake Creme miteinander verrühren und zum Schluss die gehackten Peanutbutter Cup Stücke unterheben. Den Boden aus dem Ofen holen und die Cheesecakemasse mittig darauf verteilen. Der Boden sollte noch so weich sein, dass die Cheesecakemasse versinkt.

3

Für 40min bei 170° weiterbacken und bei geschlossener Ofentür ca. 20min herunterkühlen lassen.

4

Über Nacht in den Kühlschrank stellen und for dem Servieren mit Erdnüssen, Schokodrops, Peanutbutter Cup Stückchen und Qtella Sauce toppen.

Reeses Peanutbutter Cheesecake | IQs Kitchen

Zutatenliste

Boden (18er Springform)
30 g Mehl
4 g Backpulver
30 g No More SugarAlternativ: Erythrit
100 ml Milch 1,5%
Cheesecake Creme
200 g Magerquark
100 g Naturjoghurt 1,5%
75 g Frischkäse 0,2%
30 g No More SugarAlternativ: Erythrit
10 g Speisestärke
Topping
5 g gehackte Erdnüsse
Reeses Peanutbutter Cup
1

Den Ofen auf 180° Umluft vorheizen. Alle Zutaten für den Boden zu einem cremigen Teig verrühren, in eine eingefettete 18er Springform geben und für 10min vorbacken.

2

Währenddessen alle Zutaten für die Cheesecake Creme miteinander verrühren und zum Schluss die gehackten Peanutbutter Cup Stücke unterheben. Den Boden aus dem Ofen holen und die Cheesecakemasse mittig darauf verteilen. Der Boden sollte noch so weich sein, dass die Cheesecakemasse versinkt.

3

Für 40min bei 170° weiterbacken und bei geschlossener Ofentür ca. 20min herunterkühlen lassen.

4

Über Nacht in den Kühlschrank stellen und for dem Servieren mit Erdnüssen, Schokodrops, Peanutbutter Cup Stückchen und Qtella Sauce toppen.

Bewertung

Teile das Rezept jetzt mit deinen Freunden!

Meine Empfehlungen für Rezepte mit maximalem Genuss & wenig Kalorien:

Total Protein & Chunky Flavour von MORE kombiniert mit meinen Kochbüchern.

Schau dir die neuesten Rezepte in IQs Kitchen an:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Einkaufswagen
Fange an zu tippen, um die gesuchten Beiträge zu sehen.
Shop