Kiko Bärchen Muffins | Zuckerarme Gummibären-Küchlein

-Werbung-

Bei meinen KiKo Bärchens Muffins kann guten Gewissens zweimal zugelangt werden.

ergibt8 PortionenKategorieTags, ,
Bewertung
Nährwertangaben

Portionen 8


Menge pro Portion
Kalorien 100
% Täglicher Bedarf *
Fett 3g5%
Kohlenhydrate 11g5%
Eiweiß 8g8%

* Der prozentuale Tagesbedarf basiert auf einer Ernährung mit einer Zufuhr von 2000 Kilokalorien (kcal). Abhängig von deinem Kalorienbedarf können deine täglichen Werte höher oder niedriger sein.

Werbung

Kiko Bärchen Muffins | Zuckerarme Gummibären-Küchlein

Liebe Kidsqommunity,

über die letzten Wochen hinweg habt Ihr mich wiederholt nach einer Alternative zu den Haribo Goldbären Muffins gefragt – ein beworbenes Kinderprodukt, das mal wieder dem Wahrzeichen der Zuckerlobby entspricht und den täglichen Energiebedarf unserer kleinen Freunde definitiv nicht berücksichtigt. Heute ist es endlich soweit: Daddy Q bietet euch mit seinen neuen KiKo Bärchen Muffins eine zuckerarme Alternative, die im Gegensatz zum Original eindeutig kindergerecht ist.

Spielerisch leichte Zubereitung und kindertaugliche Nährwerte – da kommt Spaß in der Küche auf!

Bei meinen KiKo Bärchens Muffins kann guten Gewissens zweimal zugelangt werden. Sie enthalten keinen zugesetzten Zucker, sind sehr fettarm und haben im Vergleich zum Original weniger als die Hälfte an Kalorien. Möglich wird dies durch das Zusammentreffen meiner leckeren Protein Gummibärchen aka Mucki Bärchen und einem perfekt auf Kinder abgestimmten Muffin-Rezept. Ich wiederhole mich gerne: In IQs Kitchen werden (Kinder)träume wahr! Probiert’s aus - Ihr werdet begeistert sein und eure Kiddies wahrscheinlich noch mehr. Süßigkeiten-Verbote und traurige Kinderaugen gehören fortan der Vergangenheit an und räumen das Feld für eine bewusste, kindergerechte Ernährung ohne Verzicht.

Mucki Bärchen hüpfen hie und da und überall, auf die gesunden Muffins aber auf jeden Fall!

Liebe Eltern, liebe Kinder, ich wünsche euch ganz viel Spaß mit meinen KiKo Bärchen Muffins und warte schon gespannt auf die ersten strahlenden Kinderaugen. Am besten Ihr bindet eure Liebsten gleich bei der Zubereitung der Gummibären-Küchlein mit ein, damit sie bereits von klein auf Bezug zu einer gesünderen Ernährung bekommen. Ich wette mit euch, dass das Zubereiten den Schleckermäulchen mindestens genauso viel Freude bereiten wird wie das schlussendliche Vernaschen an sich.

Gebt mir unbedingt Bescheid, wie die KiKo Bärchen Muffins in der Familienbande ankommen und repostet gerne eure Kreationen auf Instagram unter Markierung der @kidsqommunity. Wenn die kleinen Küchlein es euch angetan haben sollten - wovon der Coach schwer ausgeht - dann probiert doch gleich als nächstes meine zuckerfreien Kinder Muffins aus, ebenfalls ein perfekter süßer Snack, in dem sich zudem geschickt Obst und Gemüse verstecken. Für die Kleinen nur das Beste - dafür stehe ich mit meinem Namen!

Beste Grüße aus IQs Kitchen

Euer Q

Zutaten

Teigmischung
 30 g Becel Light Margarine
 100 g Dinkelmehl
 50 g No More SugarAlternativ: Erythrit
 1 Ei
 100 ml fettarme Milch
 4 g Backpulver
Quark Topping
 150 g Magerquark

Zubereitungsschritte

1

Die Mucki Bärchen nach Rezept zubereiten und kalt stellen.

2

Die Butter mit dem Erythrit schaumig rühren.

3

Alle anderen Zutaten dazugeben und nochmal gut verrühren.

4

Den Teig auf 8 Förmchen verteilen und bei 175° Umluft für ca. 12min backen.

5

Den Quark mit dem Chunky Flavour mischen und auf den abgekühlten Muffins verstreichen.

6

Zum Schluss nur noch die Mucki Bärchen auf den Muffins verteilen und schmecken lassen.

Kiko Bärchen Muffins | Zuckerarme Gummibären-Küchlein

Zutatenliste

Teigmischung
30 g Becel Light Margarine
100 g Dinkelmehl
50 g No More SugarAlternativ: Erythrit
1 Ei
100 ml fettarme Milch
4 g Backpulver
Quark Topping
150 g Magerquark
1

Die Mucki Bärchen nach Rezept zubereiten und kalt stellen.

2

Die Butter mit dem Erythrit schaumig rühren.

3

Alle anderen Zutaten dazugeben und nochmal gut verrühren.

4

Den Teig auf 8 Förmchen verteilen und bei 175° Umluft für ca. 12min backen.

5

Den Quark mit dem Chunky Flavour mischen und auf den abgekühlten Muffins verstreichen.

6

Zum Schluss nur noch die Mucki Bärchen auf den Muffins verteilen und schmecken lassen.

Bewertung

Teile das Rezept jetzt mit deinen Freunden!

Meine Empfehlungen für Rezepte mit maximalem Genuss & wenig Kalorien:

Total Protein & Chunky Flavour von MORE kombiniert mit meinen Kochbüchern.

Schau dir die neuesten Rezepte in IQs Kitchen an:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Einkaufswagen
Fange an zu tippen, um die gesuchten Beiträge zu sehen.
Shop