Hot Chocolate Brownie Kuchen | Next Level Brownie Cake für die schlanke Linie

-Werbung-

Ganz klar die bessere Wahl und wird eure Diät noch attraktiver gestalten.

ergibt1 PortionenKategorie, , Tags, ,
Bewertung
Nährwertangaben

Portionsgröße Ganzer Kuchen


Menge pro Portion
Kalorien 531
% Täglicher Bedarf *
Fett 17g29%
Kohlenhydrate 56g23%
Eiweiß 67g63%

* Der prozentuale Tagesbedarf basiert auf einer Ernährung mit einer Zufuhr von 2000 Kilokalorien (kcal). Abhängig von deinem Kalorienbedarf können deine täglichen Werte höher oder niedriger sein.

Werbung

Hot Chocolate Brownie Kuchen |Next Level Brownie Cake für die schlanke Linie

Liebe Qommunity,

seit dem Release der More Nutrition Brownie Bowl Anfang Juni 2022, ist diese kalorienarme Protein-Kuchenmischung aus kaum einem More-Haushalt mehr wegzudenken. Ob klassisch als zucker- und fettarme Brownie-Bowl, in groß als Brownie-Blech oder aber als Basis verschiedenster fitnesstauglicher Dessertkreationen, dieses neue High Protein Light Food-Produkt ist ein wahres Multitalent, was uns dann auch schon zu meinem eigens kreierten Hot Chocolate Brownie Kuchen führt.

Ganze 1300 Kalorien, rund 140 g Zucker und 71 g Fett WENIGER im Vergleich zum Original aus dem Supermarkt!

Meine einfache Rezeptur ermöglicht es euch in nur 10 Minuten einen servierfertigen Hot Chocolate Brownie Kuchen zuzubereiten, der bei gleichem Endgewicht nicht nur mindestens genauso lecker schmeckt wie das gekaufte, hyperkalorische Tiefkühlprodukt, sondern auch noch wesentlich gesünder daherkommt. Mit einer 72% Kalorien-, einer 97% Zucker- sowie einer 81%igen Fettersparnis, ist der IQs Kitchen Hot Chocolate Brownie ganz klar die bessere Wahl und wird eure Diät - fall es denn überhaupt von Nöten ist - noch attraktiver gestalten.

Super simple Zubereitung und gelingsicheres Endergebnis - eine Konsistenz zum Dahinschmelzen!

Alles was Ihr für den Hot Chocolate Brownie Kuchen braucht, sind entweder der fertige Brownie Bowl-Mix oder aber die IQs Kitchen Cake Bowl sowie ein schokoladiges (veganes) Proteinpulver und etwas Backkakao. Die Nährwerte sowie die Zubereitungsschritte sind in beiden Fällen identisch und das Resultat wird euch garantiert überwältigen - absoluter Wahnsinn! 😍

Verzicht war gestern,  genussvolles Kaloriensparen ist heute - herzlich Willkommen in IQs Kitchen, der Ort wo Schokoträume wahr werden.

An alle Schokolover und die, die es eventuell noch werden: Diesen sündenfreie Hot Chocolate Brownie Kuchen könnt Ihr zu jeder Zeit mit gutem Gewissen genießen. Ob eine große Portion als kalorienbewusstes, schokoladigstes Frühstück ever oder aber ein kleineres Stück zusammen mit einem leckeren Chunky-Käffchen zur Kuchentafel, der Next Level Brownie Cake ist absolutes Pflichtprogramm. Probiert ihn also bitte unbedingt schnellstmöglich aus und genießt euren Exkurs in den atemberaubenden Schokohimmel. Und wenn Ihr dann wieder gelandet seid 😄, bitte unbedingt euer Feedback dalassen und eure Kuchen-Kreationen unter Markierung von @iqskitchen sowie der @iqskichten_qommunity in euren Instagram-Stories posten 🙏.

Lasst es euch schmecken!

Mit besten Grüßen aus IQs Kitchen

Euer Q

Zutaten

Brownie Kuchen
 150 g Brownie BowlAlternativ: doppelte Portion IQs Kitchen Cake Bowl (siehe Blog)
Schokoglasur
 10 g Backkakao
 (Pflanzen)milch bis eine streichfähige Konsistenz entstehtBei der Verwendung vom normalen Total Protein weniger Flüssigkeitszugabe!

Zubereitungsschritte

1

Den Brownie Bowl-Mix unter Zugabe von Wasser gemäß Verpackungsangabe vorbereiten, in eine runde 16er Silikon-Kuchenform umfüllen und für 10min bei 600 Watt in die Mikrowelle geben.

Hinweis: Die Zubereitung der Cake Bowl findet Ihr hier auf dem Blog. Dafür einfach die Suchfunktion nutzen.

2

Währenddessen aus Proteinpulver, Backkakao und (Pflanzen)milch die Schokoglasur anrühren.

3

Den fertiggebackenen Brownie Kuchen kurz runterkühlen lassen, auf einen Teller stürzen und mit der Schokoglasur überziehen.

Hot Chocolate Brownie Kuchen | Next Level Brownie Cake für die schlanke Linie

Zutatenliste

Brownie Kuchen
150 g Brownie BowlAlternativ: doppelte Portion IQs Kitchen Cake Bowl (siehe Blog)
Schokoglasur
(Pflanzen)milch bis eine streichfähige Konsistenz entstehtBei der Verwendung vom normalen Total Protein weniger Flüssigkeitszugabe!
1

Den Brownie Bowl-Mix unter Zugabe von Wasser gemäß Verpackungsangabe vorbereiten, in eine runde 16er Silikon-Kuchenform umfüllen und für 10min bei 600 Watt in die Mikrowelle geben.

Hinweis: Die Zubereitung der Cake Bowl findet Ihr hier auf dem Blog. Dafür einfach die Suchfunktion nutzen.

2

Währenddessen aus Proteinpulver, Backkakao und (Pflanzen)milch die Schokoglasur anrühren.

3

Den fertiggebackenen Brownie Kuchen kurz runterkühlen lassen, auf einen Teller stürzen und mit der Schokoglasur überziehen.

Bewertung

Teile das Rezept jetzt mit deinen Freunden!

Meine Empfehlungen für Rezepte mit maximalem Genuss & wenig Kalorien:

Total Protein & Chunky Flavour von MORE kombiniert mit meinen Kochbüchern.

Schau dir die neuesten Rezepte in IQs Kitchen an:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Einkaufswagen
Fange an zu tippen, um die gesuchten Beiträge zu sehen.
Shop