Flaangos | Langos trifft Flammkuchen

-Werbung-

Wenn ihr euch das nächste Mal also nicht zwischen Pizza, Flammkuchen und Naan entscheiden könnt, dann ist das FlaanGos die perfekte Lösung für euch!

ergibt1 PortionenKategorie, , , , Tags, ,
Bewertung
Nährwertangaben

Portionen 1


Menge pro Portion
Kalorien 543
% Täglicher Bedarf *
Fett 13g22%
Kohlenhydrate 44g18%
Eiweiß 58g54%

* Der prozentuale Tagesbedarf basiert auf einer Ernährung mit einer Zufuhr von 2000 Kilokalorien (kcal). Abhängig von deinem Kalorienbedarf können deine täglichen Werte höher oder niedriger sein.

Werbung

Flaangos | Langos trifft Flammkuchen

Was passiert, wenn man drei IQs Kitchen Favoriten miteinander kombiniert?

Man nehme eine Prise Flampi , kombiniere es mit einem Hauch NaanGos (Naan-Langos) und mache daraus das FlaanGos!

Das Ergebnis ist dieses köstliche FlaanGos, dass das Beste aus den drei Klassikern vereint: eine schnelle High Protein Pfannenpizza mit einer leckeren Knoblauch-Kräutercreme, einem Flammkuchen-Topping aus Schinkenwürfeln und Zwiebeln, abgerundet mit geschmolzenem Käse. Und ja, das schmeckt genau so gut wie es sich anhört 😉

Wie auch beim NaanGos habe ich den Teig wieder etwas feuchter gehalten, denn damit wird das FlaanGos extra saftig und fluffig. Anschließend wird das Naan in etwas Öl ausgebacken, dadurch wird es außen schön kross und bekommt ein herrliches Aroma.

Und das Beste? Dieses saftige Teilchen braucht nur ein paar Minuten, bis es bei euch auf dem Teller liegt. Erst recht, wenn man ein bisschen Übung hat, dann geht das wirklich ganz fix und braucht auch nicht länger als eine Tiefkühlpizza.
Dank dem hohen Proteinanteil macht euch das FlaanGos gut satt und das bei knapp der Hälfte an Kalorien im Vergle

Wenn Ihr euch das nächste Mal also nicht zwischen Pizza, Flammkuchen und Naan entscheiden könnt, dann ist das FlaanGos die perfekte Lösung für euch!

Ich wünsche euch viel Spaß mit dem Rezept. Probiert es unbedingt aus und hinterlasst mir gerne Feedback!

Mit den besten Grüßen aus IQs Kitchen

Euer Q

Zutaten

Teig
 50 g Dinkelmehl
 40 g Naturjoghurt 1,5%
 2 g Backpulver
 1 Prise Salz
 Knoblauchpulver
 1 kleiner Schuss Wasser
 1 TL Öl
Topping
 75 g Kräuterquark light
 50 g Schinkenwürfel light
 ½ rote Zwiebel
 25 g Reibekäse light
 1 Frühlingszwiebel
 Salz & Pfeffer

Zubereitungsschritte

1

Den Kräuterquark und den Käse schon mal aus dem Kühlschrank holen, damit das Topping später nicht zu kalt ist.
Alle Zutaten für den Teig gut kneten und einen Schuss Wasser ergänzen, dass ein gut knetbarer aber leicht klebriger Teig entsteht.
Ich habe den Teig hier bewusst etwas klebriger zubereitet, damit das FlaanGos besonders saftig wird.

2

Den Teig auf einer gut bemehlten Fläche rund ausrollen.

3

Das Öl in einer Pfanne erhitzen und das FlaanGos bei mittlerer Temperatur von beiden Seiten ausbacken.

4

Währenddessen die Zwiebelringe sowie die Schinkenwürfel in einer leicht eingefetteten Pfanne scharf anbraten und den Kräuterquark mit etwas Salz und Pfeffer sowie ordentlich Knoblauchpulver anrühren.

5

Die Pfannen Pizza mit dem Kräuterquark bestreichen und dem Zwiebel-Schinken Mix toppen. Den Käse darauf verteilen und den Deckel auf die Pfanne geben, bis der Käse geschmolzen ist.

6

Mit der Frühlingszwiebel toppen und genießen!

Flaangos | Langos trifft Flammkuchen

Zutatenliste

Teig
50 g Dinkelmehl
40 g Naturjoghurt 1,5%
2 g Backpulver
1 Prise Salz
Knoblauchpulver
1 kleiner Schuss Wasser
1 TL Öl
Topping
75 g Kräuterquark light
50 g Schinkenwürfel light
½ rote Zwiebel
25 g Reibekäse light
1 Frühlingszwiebel
Salz & Pfeffer
1

Den Kräuterquark und den Käse schon mal aus dem Kühlschrank holen, damit das Topping später nicht zu kalt ist.
Alle Zutaten für den Teig gut kneten und einen Schuss Wasser ergänzen, dass ein gut knetbarer aber leicht klebriger Teig entsteht.
Ich habe den Teig hier bewusst etwas klebriger zubereitet, damit das FlaanGos besonders saftig wird.

2

Den Teig auf einer gut bemehlten Fläche rund ausrollen.

3

Das Öl in einer Pfanne erhitzen und das FlaanGos bei mittlerer Temperatur von beiden Seiten ausbacken.

4

Währenddessen die Zwiebelringe sowie die Schinkenwürfel in einer leicht eingefetteten Pfanne scharf anbraten und den Kräuterquark mit etwas Salz und Pfeffer sowie ordentlich Knoblauchpulver anrühren.

5

Die Pfannen Pizza mit dem Kräuterquark bestreichen und dem Zwiebel-Schinken Mix toppen. Den Käse darauf verteilen und den Deckel auf die Pfanne geben, bis der Käse geschmolzen ist.

6

Mit der Frühlingszwiebel toppen und genießen!

Bewertung

Teile das Rezept jetzt mit deinen Freunden!

Meine Empfehlungen für Rezepte mit maximalem Genuss & wenig Kalorien:

Total Protein & Chunky Flavour von MORE kombiniert mit meinen Kochbüchern.

Schau dir die neuesten Rezepte in IQs Kitchen an:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Einkaufswagen
Fange an zu tippen, um die gesuchten Beiträge zu sehen.
Shop