Eiskaffee-Schoko Haselnuss Schnitten | IQs Kitchen

-Werbung-

Das ist ein perfekter Kuchen, den man sich gerne auch mal an wärmeren Tagen gönnen kann!

ergibt8 PortionenKategorie, , , , Tags, ,
Bewertung
Nährwertangaben

Portionen 8


Menge pro Portion
Kalorien 87.5
% Täglicher Bedarf *
Fett 1g2%
Kohlenhydrate 8g4%
Eiweiß 11g11%

* Der prozentuale Tagesbedarf basiert auf einer Ernährung mit einer Zufuhr von 2000 Kilokalorien (kcal). Abhängig von deinem Kalorienbedarf können deine täglichen Werte höher oder niedriger sein.

Werbung

Eiskaffee-Schoko Haselnuss Schnitten | IQs Kitchen

Hallo liebe Qommunity,

momentan bin ich absolut im Kuchen Fieber! Ich habe mir im Supermarkt an der Kasse eines von diesen Kuchen-Heftchen mitgenommen und was soll ich sagen? Es ist mir momentan eine absolute Quelle der Inspiration! Beim Durchblättern fielen mir Schoko Haselnuss Schnitten ins Auge und dabei sind diese Prachtstücke entstanden:

Die Eiskaffee-Schoko Haselnuss Schnitten  - und die sind nicht nachgemacht, sondern BESSER gemacht!

Anstelle von viel Fett und haufenweise Zucker rückt ein dreischichtiger Kuchen, bestehend aus einem luftigen Boden und einer cremigen Schoko Haselnuss Pudding Schicht , getoppt mit einer erfrischend leichten Eiskaffee Creme, die nicht nur dem Namen nach, sondern auch kalorisch leicht ist! Das ist ein perfekter Kuchen, den man sich gerne auch mal an wärmeren Tagen gönnen kann! Denn Kuchen geht doch auch an Sommertagen immer, oder Freunde? Und mit den Eiskaffee Schnitten habt ihr eine super Alternative zu den sehr fett- und zuckerhaltigen Kalorienbomben, die im Sommer eh nur auf den Magen schlagen!

Wer auf der Suche nach weiteren leichten Sommerkuchen ist, der sollte unbedingt meinen Easy Torteesy probieren! Den Familien und Kindern empfehle ich gerne meine Kinder Paradiesschnitten, die sind gekühlt ein absoluter Hit!

 

Wie immer freue ich mich über Eure Resonanz und darauf mir die leckeren Kreationen auf Instagram anzusehen. Verlinkt mich dort mit @iqskitchen!

Auf die Plätze, fertig - Backen!

 

Mit besten Grüßen aus IQs Kitchen

Euer Q

Zutaten

Boden
 25 g Total Protein "Keksteig" 
 25 g Erythrit
 20 g Dinkelmehl
 1 Ei
 3 g Backpulver
 65 ml Wasser
Puddingschicht
 25 g Total Protein "Eiskaffee"
 20 g Schokoladenpuddingpulver
 3 g Chunk Flavour "Nuss-Nougat Paliné"
 3 g Gelatinepulver
 200 ml Wasser oder Milch
Cremefüllung
 200 g Magerquark oder Skyr
 150 g fettarmer Naturjoghurt oder Frischkäse 0.2%
 15 g Sofortgelatine
 Chunky Flavour "Vanilla Perfection" oder nach Wahl

Zubereitungsschritte

1

1. Den Ofen auf 180° Umluft vorheizen.

2

2. Alle Zutaten für den Boden mixen, in eine kleine (Silikon)Kastenform geben und für ca. 12-15min backen oder solange bis der Boden durchgebacken ist (das kann von Ofen zu Ofen variieren).

3

3. Gut abkühlen lassen.

4

4. In der Zwischenzeit den Pudding zubereiten. Dafür alles verrühren 1min 30sek. bei 800Watt in die Mikrowelle geben, danach umrühren und in 30sek. Intervallen weiter erhitzen, bis ein cremiger Pudding entstanden ist.

5

5. Die Gelatine im Topf erhitzen und mit dem Pudding verrühren, auf dem Kuchenboden verteilen und alles 2h kühlen.

6

6. Die Cremefüllung zubereiten, zum Schluss die Sofortgelatine gut mit der Cremefüllung vermengen (Handmixer), sodass sich keine Klümpchen bilden. Auf den Kuchen geben, kühlen und vor den Servieren mit Kakao bestäuben und in Schnitten schneiden.

Eiskaffee-Schoko Haselnuss Schnitten | IQs Kitchen

Zutatenliste

Boden
25 g Total Protein "Keksteig" 
25 g Erythrit
20 g Dinkelmehl
1 Ei
3 g Backpulver
65 ml Wasser
Puddingschicht
25 g Total Protein "Eiskaffee"
20 g Schokoladenpuddingpulver
3 g Chunk Flavour "Nuss-Nougat Paliné"
3 g Gelatinepulver
200 ml Wasser oder Milch
Cremefüllung
200 g Magerquark oder Skyr
150 g fettarmer Naturjoghurt oder Frischkäse 0.2%
15 g Sofortgelatine
Chunky Flavour "Vanilla Perfection" oder nach Wahl
1

1. Den Ofen auf 180° Umluft vorheizen.

2

2. Alle Zutaten für den Boden mixen, in eine kleine (Silikon)Kastenform geben und für ca. 12-15min backen oder solange bis der Boden durchgebacken ist (das kann von Ofen zu Ofen variieren).

3

3. Gut abkühlen lassen.

4

4. In der Zwischenzeit den Pudding zubereiten. Dafür alles verrühren 1min 30sek. bei 800Watt in die Mikrowelle geben, danach umrühren und in 30sek. Intervallen weiter erhitzen, bis ein cremiger Pudding entstanden ist.

5

5. Die Gelatine im Topf erhitzen und mit dem Pudding verrühren, auf dem Kuchenboden verteilen und alles 2h kühlen.

6

6. Die Cremefüllung zubereiten, zum Schluss die Sofortgelatine gut mit der Cremefüllung vermengen (Handmixer), sodass sich keine Klümpchen bilden. Auf den Kuchen geben, kühlen und vor den Servieren mit Kakao bestäuben und in Schnitten schneiden.

Bewertung

Teile das Rezept jetzt mit deinen Freunden!

Meine Empfehlungen für Rezepte mit maximalem Genuss & wenig Kalorien:

Total Protein & Chunky Flavour von MORE kombiniert mit meinen Kochbüchern.

Schau dir die neuesten Rezepte in IQs Kitchen an:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Einkaufswagen
Fange an zu tippen, um die gesuchten Beiträge zu sehen.
Shop
Blog