Easy Cheesy | Der weltbeste und einfachste Cheesecake

-Werbung-

Der weltbeste, cremigste und einfachste Cheesecake: Der Easy Cheesy 

ergibt1 PortionenKategorie, , , , , Tags, ,
Bewertung
Nährwertangaben

Portionsgröße Ganzer Kuchen


Menge pro Portion
Kalorien 368
% Täglicher Bedarf *
Fett 7g12%
Kohlenhydrate 25g11%
Eiweiß 50g47%

* Der prozentuale Tagesbedarf basiert auf einer Ernährung mit einer Zufuhr von 2000 Kilokalorien (kcal). Abhängig von deinem Kalorienbedarf können deine täglichen Werte höher oder niedriger sein.

Werbung

Easy Cheesy | Der weltbeste und einfachste Cheesecake

Liebe Qommunity,

das neue Jahr hat gerade erst begonnen und es geschehen schon sehr viele gute Dinge in IQs Kitchen. Heute gibt’s für Euch den Quchen-Retter aller Diäten! Darf ich meine neueste Kreation vorstellen? 

Der weltbeste, cremigste und einfachste Cheesecake: Der Easy Cheesy 

Wer diese cremige, kalorienbewusste Köstlichkeit probiert, wird nicht nur beim Genießen in Entzückung geraten, sondern auch staunen, dass der Cheesecake in jede Diät passt – und zwar täglich! Der Coach geht mit bestem Beispiel voran! Bei der Instagram Qommunity (folgt mir gern für mehr diättaugliche Rezepte und Content) ist der Kuchen jetzt schon sehr beliebt! Man munkelt der Easy Cheesy könnte der Qommunity Kuchen 2022 werden. 🤫 Also begebt euch am besten direkt in die Küche und probiert ihn aus, denn die Zutaten hat jeder daheim! 

Ich wünsche euch viel Spaß mit dem Easy Cheesy Cheesecake! Probiert ihn gerne aus und lasst mir gern euer Feedback dar.

Mit den besten Grüßen aus IQs Kitchen

Euer Q
___________________________________________________________________________

Easy Veganeesy

Zutaten

Nährwerte (ganzer Kuchen)

  • 359 Kalorien
  • 25g Protein
  • 22g Kohlenhydrate
  • 15g Fett

Der WIRKLICH beste Cheesecake

Zutaten

Nährwerte

  • 390 Kcal
  • 47g Protein
  • 26g Kohlenhydrate
  • 10g Fett

Zutaten

Cheesecake (16er Form)
 350 g Magerquark oder Skyr
 10 g Speisestärke
 1 Ei
 100 g Naturjoghurt oder Frischkäse

Zubereitungsschritte

1

Den Ofen auf 160° Umluft vorheizen.

2

Alle Zutaten in eine Schüssel geben und mit einem Handmixer verrühren.

3

Den Kuchen in einer mit Backpapier ausgelegten Form oder in einer Silikonform ca. 30min lang backen und in geschlossenem Ofen langsam herunterkühlen lassen.

4

Für die Zubereitung in der Mikrowelle, den Easy Cheesy in einer mikrowellengeeigneten Form bei 500 Watt für 5min backen.

Easy Cheesy | Der weltbeste und einfachste Cheesecake

Zutatenliste

Cheesecake (16er Form)
350 g Magerquark oder Skyr
10 g Speisestärke
1 Ei
100 g Naturjoghurt oder Frischkäse
1

Den Ofen auf 160° Umluft vorheizen.

2

Alle Zutaten in eine Schüssel geben und mit einem Handmixer verrühren.

3

Den Kuchen in einer mit Backpapier ausgelegten Form oder in einer Silikonform ca. 30min lang backen und in geschlossenem Ofen langsam herunterkühlen lassen.

4

Für die Zubereitung in der Mikrowelle, den Easy Cheesy in einer mikrowellengeeigneten Form bei 500 Watt für 5min backen.

Bewertung

Teile das Rezept jetzt mit deinen Freunden!

Meine Empfehlungen für Rezepte mit maximalem Genuss & wenig Kalorien:

Total Protein & Chunky Flavour von MORE kombiniert mit meinen Kochbüchern.

Schau dir die neuesten Rezepte in IQs Kitchen an:

13 thoughts on “Easy Cheesy | Der weltbeste und einfachste Cheesecake

  1. nordlicht.gr sagt:

    Ich liebe den Easy Cheesy. Im Ofen klappt er immer. Letztens habe ich versucht ihn in der Mikrowelle mit den o.g. Angaben zu machen. Da ich keine 500 W einstellen kann, nahm ich 600 W und habe 5 Minuten belassen. Leider war die Quarkmasse danach komplett flüssig. Erst bei 25 Minuten gab’s eine bessere Konsistenz. Nach dem Auskühlen war er dann perfekt.
    20 Minuten Unterschied in der Garzeit ist sehr viel, auch für unterschiedliche Geräte.
    Was habe ich falsch gemacht?

    1. Jessica Bürklin sagt:

      Hallo Sandra,

      lieben dank für dein Feedback – da hast du recht. Das ist wirklich sehr lang!
      Generell muss der Easy Cheesy auch in der Mikrowelle abkühlen, damit die Masse schön fest werden kann.
      Genau wie beim Pudding, sorgt da die zugegebene Stärke dafür 🙂
      Beim nächsten Mal kannst du auch versuchen eine etwas breitere Form zu nutzen.
      Gib doch gerne eine Rückmeldung, wie es bei deinem 2. Versuch geklappt hat!😊

      Beste Grüße aus IQs Kitchen
      Jess

      1. nordlicht.gr sagt:

        Hallo Jess, vielen Dank für Deine schnelle Rückmeldung und Deine Unterstützung.
        Ich hab’s nochmal probiert & diesmal ist das Ergebnis bei 5 Minuten bei 600 W fast perfekt geworden.
        Vielleicht gebe ich beim nächsten Versuch noch 30 sec drauf.
        Jedes Gerät ist etwas unterschiedlich.
        Ab jetzt steht dem Easy Cheesy Genuss nichts mehr im Weg.
        VG Sandra

  2. Nicole sagt:

    Das ist doch mal eine super Alternative zum „normalen“ Käsekuchen mit vieeeeel Gelierzucker. 🥳🥳

    Was mich allerdings wundert ist, dass gar kein Backtriebmittel genommen wird ? Käsekuchen fällt ja grundsätzlich immer etwas zusammen… er war sehr lecker aber auch sehr flach 😅
    Mein Mann war auch begeistert und wir wollen das Rezept hochrechnen auf ne große Springform (26cm)

    1. Karin Weiler sagt:

      Liebe Nicole,

      Normal kommt in eine Käsekuchenmasse auch kein Triebmittel rein, sondern lediglich Puddingpulver/Speisestärke und Ei. Beides hat die Eigenschaft, die Masse zu binden. Probier mal den fertigen Kuchen bei halbgeöffneter Backofentür runterkühlen zu lassen oder aber bei komplett geschlossener. Eine der beiden Varianten müsste funktionieren, damit er nicht in sich zusammenfällt.

      Beste Grüße
      Karin vom IQs Kitchen Team

  3. Becky sagt:

    Ich liebe diesen super einfachen Cheesecake.
    Die Variante mit der Mikrowelle habe ich noch nicht probiert. Könnte man definitiv mal testen (Stichwort: Energie sparen)

    Lieben Dank für diesen tollen kleinen Cheesy.

    1. Karin Weiler sagt:

      Hallo Becky,

      Den Easy Cheesy muss man einfach lieben – schnell, einfach und top Nährwerte bei genialem Geschmack. Die Mikrowellen-Variante funktioniert auch, wenn’s mal schnell gehen sollen. Dann aber besser immer wieder zwischendurch pausieren, damit er nicht explodiert. Im Allgemeinen schmeckt die Backofen-Variante aber immer nen Ticken besser. Unser Tipp: Gleichzeitig noch ein anderes Gericht mit in den Backofen schieben 🙂

      Beste Grüße
      Karin vom IQs Kitchen Team

  4. Patricia sagt:

    Hallo,
    Welche Größe bakvorm wird benutzt?

    Liebe Grüße,
    Patricia

    1. Karin Weiler sagt:

      Hallo Patricia,

      Das Rezept ist auf eine 16er Backform ausgelegt. Viel Spaß mit dem Rezept 😉

      Beste Grüße
      Karin vom IQs Kitchen Team

  5. Naomi Schultze sagt:

    Klingt super lecker!!! Welches Chunky Flavor wirde hier benitzt ? Ich wüsste jetzt nicht welches ich nehmen soll:)

    1. Karin Weiler sagt:

      Hallo Naomi,

      in diesem Fall wurde das Chunky Flavour „Vanilla Perfection“ benutzt. Genauso gut kannst du aber auch Lemom Ice Crem Cake, Butterkeks, Strawberry Perfection oder gar einen Schoko Geschmack wählen – alles was schmeckt, ist erlaubt 😉.

      Viel Freude beim Backen!

      Beste Grüße
      Karin vom IQs Kitchen Team

  6. Jutta Dahl sagt:

    Ich habe ihn gerade im Airfryer gemacht, um Energie zu sparen. Hat super geklappt. Für den Geschmack habe ich neben Chuncky Butterkeks noch ein Tütchen geriebene Zitrone (aus dem Backregal) dazu getan. Da ich nur eine 18cm Form hatte ist er flacher, aber schön durch. Habe ihn noch warm gegessen. Lecker! Ein Tipp: Das Backpapier feucht machen, knüllen und anschließend die ganz Form damit auskleiden.

    1. Karin Weiler sagt:

      Liebe Jutta!

      Das ist ja ein toller Erfahrungsbericht 😃 Magst du uns bitte verraten, bei wieviel Grad und wie lange du den Cheesy im Airfryer hast backen lassen? Und danke für den Tipp mit dem Backpapier 🙏 . Anstelle könntest du aber auch eine Silikonform nutzen – dann brauchst du gar kein Backpapier 😉

      Beste Grüße
      Karin vom IQs Kitchen Team

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Einkaufswagen
Fange an zu tippen, um die gesuchten Beiträge zu sehen.
Shop