Cake Bowl | Protein Brownie-Kuchenbowl

-Werbung-

So fix zubereitet, lecker und diättauglich ist kein anderer Kuchen.

ergibt1 PortionenKategorie, , , , Tags, ,
Bewertung
Nährwertangaben

Portionen 1


Menge pro Portion
Kalorien 208
% Täglicher Bedarf *
Fett 4g7%
Kohlenhydrate 3g2%
Eiweiß 30g28%

* Der prozentuale Tagesbedarf basiert auf einer Ernährung mit einer Zufuhr von 2000 Kilokalorien (kcal). Abhängig von deinem Kalorienbedarf können deine täglichen Werte höher oder niedriger sein.

Werbung

Cake Bowl | Protein Brownie-Kuchenbowl

Moin moin liebe Qommunity,

die IQs Kitchen Cake Bowl geht in die nächste Runde, denn heute habe ich eine kleine Kuchen Sensation für euch, die gewiss jedes Schokoherz höher schlagen lassen wird.

Einfach und schnell in den puren Löffelgenuss kommen und das mit bestem Gewissen!

Meine Protein Brownie-Kuchenbowl ist in wenigen Minuten in der Mikrowelle zubereitet und dabei ultra fudgy! Denn das ist es doch, was zu einem guten Brownie dazu gehört, der Fudge Faktor. Freunde, mein Gefühl sagt mir, dass dieses Rezept ein Gamechanger für viele werden könnte, denn so fix zubereitet, lecker und diättauglich zugleich ist kein anderer Kuchen.

Bei den genialen Nährwerten steht dem täglichen Brownie-Genuss definitiv nichts mehr im Wege.

Meine Cake Bowl ist proteinreich, kalorien- sowie fettarm und kommt ganz ohne massenweise Butter und Zucker aus, denn der fudgy Kern wird durch das Total Vegan Protein erzeugt, welches bestens dafür eignet ist! Zudem kommt die Brownie-Kuchenbowl nicht mit einem typisch starken veganen Eigengeschmack daher, was der ein oder andere vielleicht vermuten mag, sondern schmeckt tatsächlich richtig schön vollmundig schokoladig!

An die Löffel, fertig - LOS!

Meine Lieben, ich bin sehr gespannt, was Ihr zu meiner saftigen Cake Bowl sagen werdet! Lasst es mich bitte unbedingt wissen und markiert eure Instagram-Kreationen mit @iqskitchen, damit mir auch ja nichts entgeht!

Wer übrigens (noch) kein Total Vegan Protein zu Hause hat, der kann auch gerne das normale Total Protein verwenden. Und für ein wenig Abwechslung in der Bowl testet doch gerne mal die Carrot Cake Blondie Bowl oder aber die Pudding Cake Bowl als leckere Alternativen aus.

Mit besten Grüßen aus IQs Kitchen

Euer Q

Zutaten

Zubereitungsschritte

1

Alle Zutaten zu einer cremigen Masse verrühren und in eine mikrowellenfeste Form geben.

Wichtig: Bei der Verwendung von dem normalen TP die Wassermenge auf 50-60 ml reduzieren.

2

In der Mikrowelle bei 600 Watt 4min für eine Cake Bowl und 5min für einen festeren Brownie ausbacken. Bei der Zubereitung im Ofen die Cake Bowl für 15min bei 180° Umluft backen lassen.

Wichtig: Bei der Verwendung von dem normalen TP die Mikrowellenzeit IN INTERVALLEN (Überlaufgefahr) auf 2-3min verkürzen und einen Drucktest machen.

3

Den Brownie vor dem Stürzen kurz auskühlen lassen oder direkt aus der Form löffeln!

Tipp: Den noch warmen Brownie mit einer kühlen cremigen Quarkschicht und etwas Obst toppen und fertig ist das nährstoffreiche Genuss-Frühstück!

Cake Bowl | Protein Brownie-Kuchenbowl

Zutatenliste

1

Alle Zutaten zu einer cremigen Masse verrühren und in eine mikrowellenfeste Form geben.

Wichtig: Bei der Verwendung von dem normalen TP die Wassermenge auf 50-60 ml reduzieren.

2

In der Mikrowelle bei 600 Watt 4min für eine Cake Bowl und 5min für einen festeren Brownie ausbacken. Bei der Zubereitung im Ofen die Cake Bowl für 15min bei 180° Umluft backen lassen.

Wichtig: Bei der Verwendung von dem normalen TP die Mikrowellenzeit IN INTERVALLEN (Überlaufgefahr) auf 2-3min verkürzen und einen Drucktest machen.

3

Den Brownie vor dem Stürzen kurz auskühlen lassen oder direkt aus der Form löffeln!

Tipp: Den noch warmen Brownie mit einer kühlen cremigen Quarkschicht und etwas Obst toppen und fertig ist das nährstoffreiche Genuss-Frühstück!

Bewertung

Teile das Rezept jetzt mit deinen Freunden!

Meine Empfehlungen für Rezepte mit maximalem Genuss & wenig Kalorien:

Total Protein & Chunky Flavour von MORE kombiniert mit meinen Kochbüchern.

Schau dir die neuesten Rezepte in IQs Kitchen an:

4 thoughts on “Cake Bowl | Protein Brownie-Kuchenbowl

  1. Andrea sagt:

    Ich habe die Carot Cake Bowl heute das erste Mal ausprobiert und es war bestimmt nicht das letzte Mal. Die Cake Bowl ist durch die geriebenen Möhren sehr saftig. Ich habe das ganze noch mit einer Kiwi und Skyr (mit Chunky gesüßt) und Nussmus getoppt, saulecker!!!

    1. Karin Weiler sagt:

      Hallo Andrea!

      Vielen Dank für das positive Feedback! Das schmeichelt uns sehr 😉 Dein Topping klingt seeehhhrr lecker!!!

      Beste Grüße
      Karin vom IQs Kitchen Team

  2. Eva Heinen sagt:

    Ich habe die SchoQinis gemacht und genau 1 abbekommen. Danach musste ich direkt die zweite Ladung machen. Mein Mann und mein Sohn lieben Sie für die Arbeit als Snack.
    Danke dafür 🫶🏼🙏

    1. Karin Weiler sagt:

      Liebe Eva,

      Natürlich schade für dich, aber schlimmer wäre es doch, wenn noch so viele über wären, weil nicht geschmeckt 🙂 Also noch mal von vorne 😁 Am besten, wenn Mann und Sohn außer Haus sind 😄

      Beste Grüße
      Karin vom IQs Kitchen Team

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Einkaufswagen
Fange an zu tippen, um die gesuchten Beiträge zu sehen.
Shop