Gesunde Big Mac Burger Pizza | IQs Kitchen

-Werbung-

Bei der Big Mac Pizza trifft krosser Pizzateig auf einen Belag aus klassichen Burger Zutaten

ergibt1 PortionenKategorie, Tags, ,
Bewertung
Nährwertangaben

Portionen 1


Menge pro Portion
Kalorien 718
% Täglicher Bedarf *
Fett 14g24%
Kohlenhydrate 78g32%
Eiweiß 71g66%

* Der prozentuale Tagesbedarf basiert auf einer Ernährung mit einer Zufuhr von 2000 Kilokalorien (kcal). Abhängig von deinem Kalorienbedarf können deine täglichen Werte höher oder niedriger sein.

Werbung

Gesunde Big Mac Burger Pizza | IQs Kitchen

Moin Moin liebe Qommunity,

Pizza oder Burger? Keine einfache Entscheidung, oder? Wie gut, dass Ihr euch ab sofort auch gar nicht mehr entscheiden müsst. Denn die Big Mac Pizza vereint beide Fast Food Klassiker in einem!

Bei der Big Mac Pizza trifft krosser Pizzateig auf einen Belag aus klassichen Burger Zutaten sowie die legendäre Big Mac Sauce.

Nach dem Big Mac Salat und dem Big Mac Auflauf ist die Big Mac Protein Pizza nun auch das dritte Mitglied im Big Mac Bunde. Der Big Mac Salat war zurecht das Qommunity Highlight 2020 und ich habe nicht den geringsten Zweifel, dass auch die Big Mac Pizza hier nachziehen kann.

Anders als man es erwarten würde, wenn Pizza und Burger aufeinander treffen, kann die Big Mac Protein Pizza mit einzigartig guten Nährwerten überzeugen! Proteinreich, gesund und sättigend – die Big Mac Pizza ist wahres Fit Fast Food!

Probiert die Big Mac Pizza am besten heute noch aus. Denn auf Instagram habe ich zum großen Big Mac Wochenende aufgerufen! Egal ob Big Mac Pizza, Big Mac SalatBig Mac Auflauf oder eine ganz neue, eigene Kreation – postet eure Big Mac Kreation in eurer Story und markiert mich sowie die IQs Kitchen Qommunity.

Auf ein leckeres Wochenende, Freunde!

Mit besten Grüßen aus IQs Kitchen

Euer Q

Zutaten

Teig
 100 g Dinkelmehl Typ 630
 3 g Trockenhefe
 Prise Salz
 75 ml Wasser
Burger Belag
 150 g Rinderhackfleisch lightAlternativ: 30 g foodist Plant Crumbles
 ½ rote Zwiebel
 2 Gewürzgurken
 5 Datteltomaten
 30 g Reibekäse light
 Eisbergsalat
 Salz & Pfeffer, Knoblauchpulver
Big Mac Sauce
 100 g Naturjoghurt
 2-3 EL Ketchup Light
 1 TL Senf
 1 Schuss Gurkenwasser

Zubereitungsschritte

1

Alle Zutaten für den Teig zu einer geschmeidigen Teigkugel kneten. Beim Wasseranteil vorsichtig beginnen, gut kneten und nach und nach mehr Wasser hinzugeben. Den Teig bedeckt an einem warmen Ort für mindestens 2h Stunden gehen lassen.

2

Den Ofen auf 250° Ober-/Unterhitze vorheizen und die Big Mac Sauce anrühren.

3

Eine Pfanne mit etwas Öl einpinseln und das Tatar mit den Zwiebelwürfeln anbraten. Mit Salz, Pfeffer und Knoblauchpulver würzen und auf einen Teller geben.

4

Den Pizzateig auf einer gut bemehlten Fläche ausrollen. Mit einem Teil der Big Mac Sauce bestreichen (den Rest als Topping aufheben) und mit den Tomaten, dem Tatar sowie dem Käse belegen.

5

Die Pizza für ca. 10-15min backen oder bis der Teig die gewünschte Konsistenz hat. Die fertig gebackene Pizza mit den Gurkenscheiben und etwas Blattsalat belegen, die restliche Big Mac Sauce darüber verteilen und schmecken lassen.

Gesunde Big Mac Burger Pizza | IQs Kitchen

Zutatenliste

Teig
100 g Dinkelmehl Typ 630
3 g Trockenhefe
Prise Salz
75 ml Wasser
Burger Belag
150 g Rinderhackfleisch lightAlternativ: 30 g foodist Plant Crumbles
½ rote Zwiebel
2 Gewürzgurken
5 Datteltomaten
30 g Reibekäse light
Eisbergsalat
Salz & Pfeffer, Knoblauchpulver
Big Mac Sauce
100 g Naturjoghurt
2-3 EL Ketchup Light
1 TL Senf
1 Schuss Gurkenwasser
1

Alle Zutaten für den Teig zu einer geschmeidigen Teigkugel kneten. Beim Wasseranteil vorsichtig beginnen, gut kneten und nach und nach mehr Wasser hinzugeben. Den Teig bedeckt an einem warmen Ort für mindestens 2h Stunden gehen lassen.

2

Den Ofen auf 250° Ober-/Unterhitze vorheizen und die Big Mac Sauce anrühren.

3

Eine Pfanne mit etwas Öl einpinseln und das Tatar mit den Zwiebelwürfeln anbraten. Mit Salz, Pfeffer und Knoblauchpulver würzen und auf einen Teller geben.

4

Den Pizzateig auf einer gut bemehlten Fläche ausrollen. Mit einem Teil der Big Mac Sauce bestreichen (den Rest als Topping aufheben) und mit den Tomaten, dem Tatar sowie dem Käse belegen.

5

Die Pizza für ca. 10-15min backen oder bis der Teig die gewünschte Konsistenz hat. Die fertig gebackene Pizza mit den Gurkenscheiben und etwas Blattsalat belegen, die restliche Big Mac Sauce darüber verteilen und schmecken lassen.

Bewertung

Teile das Rezept jetzt mit deinen Freunden!

Meine Empfehlungen für Rezepte mit maximalem Genuss & wenig Kalorien:

Total Protein & Chunky Flavour von MORE kombiniert mit meinen Kochbüchern.

Schau dir die neuesten Rezepte in IQs Kitchen an:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Einkaufswagen
Fange an zu tippen, um die gesuchten Beiträge zu sehen.
Shop